Chicago und Thanksgiving
05:10 | 23.11.07 - Kevin

Letztes Wochenende war ich mit Marco und Ben in Chicago, der 3. grössten Stadt der USA. Die Hochhäuser sind sehr eindrücklich, wirken aber kalt und trist. Das Wetter war ähnlich: kalt und grau.

Wir hatten ein super Hotel mitten in Chicago und genossen entsprechend die Ausgehmöglichkeiten. Freitagnacht machten wir eine Bar/Club-Tour. U.a. waren wir hier: Dublin's Pub, Hunt Club, Funk Groove Lounge, PJ Clarke's, ...

Am Samstag Abend gingen wir in einen Jazz Club und speisten auch gleich dort. Es spielte erst das Jordan Baskin Trio und dann das John Burnett Swing Orchestra.

Photos aus Chicago gibt's hier >>

Das war unser Thanksgiving-Essen. Neben dem traditionellen Turkey mit Kartoffelstock und Maisbrot gab es noch verschiedenstes Gemüse, Schüssel voller Miesmuscheln, Lachs, Reis mit Shrimps, ...
Das Dessert bestand aus einem gigantisch grossen Schoggi-Mousse, Apfelkuchen und einem Karamel-KOPF.

Die Familie ist über's Wochenende nach New Hampshire verschwunden. Ich habe das ganze Haus für mich alleine.
Morgen gehe ich mit Marco (mit Hostfamily) und Simon an den Hockey-Match gegen die NY Islanders. Danach treffen wir ein paar weitere ELC-Studenten im Bell in Hand.

Weitere neue Photos gibt's hier und hier.

stars