Das Wort zur Musikindustrie
06:28 | 25.11.07 - Kevin

Ich war heute in einem Musikladen. Eine CD kostet hier zwischen 9 und 15 Dollar (die meisten $12). Im vergleich zur Schweiz ist das extrem günstig; erst recht beim jetzigen Wechselkurs. Die Preise sind sogar meist unter dem Download-Preis von iTunes.

Das zeigt, dass in der Schweiz durchaus noch Spielraum nach unten vorhanden ist. Die "arme" und ständig klagende Musikindustrie ist also gar nicht so arm.

Generell ist der Konkurrenzkampf hier in den USA viel grösser. Überall gibt's Rabatte, zu jeder Gelgenheit Sonderverkäufe, etc.

stars